Zoo Zürich - Baumkronenweg Masoalahalle

Autraggeber
Zoo Zürich AG
Dienstleistung
Bauherrenprojektleitung
Projektteam
Totalunternehmer: Eberle Landschaftsbau, Herisau
Architekt: Vogt Landschaftsarchitekten, Zürich
Projektleiter: Herr Lars Ruge
Baukosten
CHF 2.0 Mio.
Zeitraum
2012 - 2013
Beschrieb
Die Masoalahalle im Zoo Zürich soll für die Besucher noch attraktiver werden. Der Baumkronenweg dient als Fuss- und Erlebnisweg und besteht aus zwei konischen Türmen, 18 m und 10 m hoch, welche mit einem etwa 10 m über Terrain liegenden Steg verbunden sind. Die Besucher können beim ersten Turm auf zwei Podesten halt machen und vom unteren Podest über den Verbindungssteg zum zweiten Turm gelangen und dort wieder auf den eigentlichen Weg zurückkehren. Die Türme bestehen aus acht bzw. sechs gebogenen Stahl-Stützen mit Zwischenträgern und den jeweiligen Podest Konstruktionen aus Stahl und Holz. Aussenseitig wird die Konstruktion mit Netzen umhüllt und mit Pflanztaschen versehen.